Home Styling Tipps Business Outfit Herren – mit Beispielen je nach Branche

Business Outfit für Herren – mit Beispielen je nach Branche

 

Ihr Stil verändert sich ständig passend zu Lebensstil, Position und Alter und spiegelt gleichzeitig ihre Persönlichkeitsentwicklung wieder. Natürlich reicht die Kleidung nicht aus um Erfolg zu haben, dazu braucht man viel mehr als ein perfektes Outfit. Sie brauchen nämlich Mut, Fachkenntnisse, Überzeugungskraft, Charisma und vieles mehr. 

Steve Jobs ist eines der berühmtesten Beispiele dazu. Ein Rebell & Genie, der in seiner Kleidung einen eher minimalistischen Style gewählt hat und gleichzeitig mit seinen Apple Design-Produkten die Welt wie wir sie kennen verändert hat. Trotzdem, wenn Sie sich nicht in einer so außergewöhnlichen Position befinden wie er und andere erfolgreichste Menschen der Welt, sollten Sie den Stil nicht vernachlässigen.

Lernen Sie sich an bestimmte Regeln zu halten. Kleiden Sie sich dem Anlass gemäß um Ihre Kommunikation zu untermauern, anstatt ihr zu widersprechen. Außerdem vereinfachen Regeln Ihr Leben.

In diesem Artikel stellen wir ein paar Ideen von Outfits zusammen, die sie je nach Ihrer Position und Branche sofort anwenden können.  Natürlich können Sie Ihre ganz persönlichen Regeln und Outfits kreieren, aber lassen Sie sich gerne von uns inspirieren.

Business Outfits für Herren in Büro

Die Büro-Kleiderordnung hat längst ihre frühere Formalität verloren. Einen strengen Geschäftsstil finden Sie bei Führungspositionen oder im Top-Management der Konzerne und in der Politik. In mittelständischen und kleineren Unternehmen, in denen die Kleiderordnung nicht so streng vorgeschrieben ist, ist der Business-Casual oder sogar Smart-Casual Stil mittlerweile weit verbreitet. Diese sind aber am schwierigsten stylisch umsetzbar, weil Sie viel mehr Persönlichkeit zeigen müssen als beim klassischen Business Style.

Schauen Sie sich ein paar Outfit-Ideen an, die wir für Sie vorbereitet haben. Diese können Sie leicht im Büro umsetzen und damit sofort gut gekleidet auszusehen.

Für Manager oder Leiter des Unternehmens

Die Hauptbotschaft, die das Image eines Managers oder Leiters des Unternehmens mit sich bringt, lautet: „Sie können sich auf mich verlassen, ich bin zuverlässig und vertrauenswürdig.“ Es besteht keine Notwendigkeit, den Eindruck von Luxus oder übermäßigem Schick zu vermitteln, dies wird Kunden oder Angestellte eher verwirren. Wählen Sie eine klassische blau-weiße Kollektion: einen hochwertigen Anzug, ein Hemd und gepflegte Lederschuhe. 

Mit den richtigen Accessoires oder Schuhen können Sie diesem Look Persönlichkeit verleihen. Wählen Sie beispielsweise anstelle der klassischen schwarzen Budapester – braune.

Wenn Sie für ein IT-Unternehmen oder andere wenig formale Branchen tätig sind, ist möglicherweise ein klassischer Anzug schon überflüssig. Der Sakko muss jedoch unbedingt Teil Ihres Outfits bleiben. Im Winter können Sie bei einem informalen Meeting sogar einen hochwertigen Strick zu dem Sakko kombinieren, beispielsweise mit Rollkragen, jedoch ist ein zurückhaltendes Farbschema empfehlenswert.

Bei wichtigen Verhandlungen empfehlen wir auch bei lockerem Erwartungsbild einen Anzug – das ist wie eine Rüstung – sie stellen ihre Kompetenz und Seriosität nicht in Frage und bleiben einfacher auf einer sachlichen Ebene als in einem legeren Kombi-Outfit mit Sakko und Stoffhose.

Für Creative Directors oder Marketingmitarbeiter

Eine Position, die Kreativität bei der Arbeit erwartet, ermöglicht es, sich in einer lockeren Garderobe zu zeigen. Der smarte Casual-Stil eignet sich am besten für Menschen in solchen Berufen. Ihr Look darf ein wenig romantisch und entspannter sein.

Hier können Sie mit Farben und Print experimentieren als auch ein paar Accessoires wie eine Weste als Erweiterung ihrer Business Garderobe integrieren. Im Sommer darf das Outfit farbenfroh sein, beispielweise farbige Chinos je nach ihrem Farbtyp. Wenn Sie eine schlanke Figur haben, können sie bei täglichen Büromeetings gut modische Cardigans in Kombination mit T-Shirt und hellen Turnschuhen tragen.

Und wenn Sie Krawatten lieben, ersetzen Sie die traditionelle Seidenkrawatte durch eine gestrickte, um Ihren Look lässiger zu gestalten. Im Winter sind Rollkragenpullover, Jacke, Jeans und Chelsea Boots von Santoni eine stylishe Kombination. Probieren Sie im Sommer helle Hosen und ein klassisches weißes Hemd an. Auch wenn kreative Jobs mehr Stilfreiheiten ermöglichen, denken Sie an Ihre Wirkung. Ihr Erscheinungsbild sollte nicht völlig lässig, chaotisch oder übermäßig auffällig werden. Eben eine Balance zwischen interessanten Details und klassischer Bürokleidung.

BUSINESS OUTFIT TIPP: Oft wählen die Mitarbeiter der Kreativbranche die Outfits komplett in Schwarz. Ob es stylisch oder aufgesetzt wirkt, hängt stark von Ihrem Farbtyp als auch der Ausstrahlung ab, mit der Sie die Business Outfits tragen.

Beratungsunternehmen

Hier ist es wie bei einem Manager wichtig, beim Kunden den richtigen Eindruck zu hinterlassen. Da Beratungsunternehmen von Menschen aus verschiedenen Bereichen angesprochen werden, ist es am einfachsten, sich an den klassischen Stil zu halten. Wenn sie sich damit nicht wohl fühlen und es Ihnen möglicherweise zu spießig oder eintönig erscheint, holen Sie sich den Rat eines Stylisten, zum Beispiel im Rahmen einer Typberatung, der Ihnen hilft Ihr eigenes einzigartiges Image zu entwickeln. Sie sollten nicht allein experimentieren, ohne Grundkenntnisse über Stil und Wirkung zu haben – damit riskieren Sie Fehler zu machen, die Ihrer Karriere schaden könnten.

Auch bei Accessoires können Sie sehr viel Persönlichkeit reinbringen. Ersetzen Sie beispielsweise klassische Schuhmodelle durch Mönche. Noch eine Idee – wählen Sie Schuhe in Wildleder statt Glattleder, statt Schwarz in einem braunen Ton.

BUSINESS OUTFIT TIPP: Achten Sie auch unbedingt auf eine hochwertige Laptoptasche um nicht bei einem Treffen mit einem Rucksack einen unseriösen Eindruck zu vermitteln.

IT-Mitarbeiter

Dieser Bereich ist einer der informellsten der genannten. Vielleicht ist die Hauptregel, an die sich absolut jeder halten sollte, die Ordentlichkeit. Lässig bedeutet nicht, dass Sie in faltigen, nicht sehr sauberen oder schäbigen Kleidungsstücken auftreten können. Mit Ihrem Outfit kommunizieren Sie an ihre Kollegen, wortlos. Eine sichere Business Formel für Sie wäre, sich an Businesshemd + Jeans + Gürtel + Schuhe zu halten.

Die letzten beiden Sachen sollten von besonders hoher Qualität sein, idealerweise aus Leder. Sparen Sie nicht an guten Schuhen und tragen NIEMALS Stoffsneaker im Büro, da dies den gesamten Look sehr leger und unangemessen machen.

Sparen Sie auch nicht an stilvollen Brillen, Pflege und Friseur. Denken Sie daran, dass Ihr Stil aus Details besteht und keines der Details unwichtig ist.

BUSINESS OUTFIT HERREN – TIPP: Achten Sie darauf, dass Sie im Büro zu den Schuhen auch Socken tragen. Nackte Füße zu zeigen ist im Business Outfit für Herren TABU. Besonders oft sehen wir das bei jungen Männern, deren Styling Vorstellungen auf Pinterest und Instagram Bildern basiert und die zum Anzug im Sommer lässig Loafer ohne Socken tragen. Das können Sie gerne in Ihrer Freizeit tun, aber nicht im Büro.

Finanziers und Bankangestellte

Auch in der Finanzbranche verliert der klassische Anzug seine Wichtigkeit. Wenn Ihr Job keinen bestimmten Dresscode vorschreibt, können Sie mit dem Business Outfit gewissermaßen experimentieren, ohne jedoch zu weit von Ihrem alltäglichen Business Stil abzuweichen. Blumenhemden wären hier unangemessen. Aber der klassische Streifen, nicht einmal in Weiß und Blau, sondern in Weiß und Flieder, verleiht Herren Business Outfits eine persönliche Note.

Eine andere Möglichkeit wäre mit Accessoires zu spielen, zum Beispiel mit Schuhen und Socken. Experimentieren Sie mit Farbe: Ein gedämpfter, aber ungewohnter Farbton kann das gesamte Bild drastisch verändern. Wenn Sie auffallen möchten, tun Sie dies mit Details.

BUSINESS OUTFIT HERREN – TIPP: Die Brille ist eines der meist unterschätzten Accessoires der Männer Garderobe. Sie hat eine große Wirkung, dadurch können sie ihre Identität zeigen, kantiger oder wiederum weicher wirken. Wenn Sie noch nie natürliche Materialien ausprobiert haben, werden Sie überrascht sein, wie viel Komfort es beim Tragen ausmacht. Wählen Sie beispielsweise ein weicheres Horn anstelle des üblichen Metallrahmens Ihrer Brille.

Business Outfits beim Homeoffice

Im vergangenen Jahr haben sich mehr stilistische Freiheiten im Büro eingeschlichen als eine logische Schlussfolgerung des Homeoffice. Wenn Sie jetzt von zu Hause ausarbeiten und über Videokommunikation mit Kollegen telefonieren müssen, sollten Sie einige weitere Regeln für die Kleiderordnung kennen.

Zu Hause wirken Sie per se weniger formell, ein formeller Anzug in dieser Einstellung ist einfach nicht angemessen. Es lohnt sich jedoch nicht, in einen ganz häuslichen Stil zu schlüpfen, es wäre eine falsche Message.

Anstelle eines Hemdes unter dem Blazer können Sie auch einen hellblauen Oxfordhemd, oder sogar Jeanshemd, einen gestrickten Rollkragenpullover oder eine modische Weste tragen.

Vermeiden Sie das Tragen eines weißen Hemdes, wenn Sie an einer weißen Wand sitzen, und vermeiden Sie Gegenstände mit kleinen Drucken. In ihnen werden Sie entweder mit dem Innenraum verschmelzen oder Wellen auf dem Bildschirm erzeugen, und Sie werden schwer zu sehen sein.

BUSINESS OUTFIT HERREN – TIPP: Aber bitte nicht oben Top, unten Flop. Tragen Sie NIEMALS Jogging Hosen. Denken Sie daran: eine DHL Lieferung kann jederzeit kommen und Sie werden möglicherweise schnell aufstehen, bevor sie über Ihr Outfit nachgedacht haben. Ersparen Sie sich peinliche Reaktionen der Kollegen oder Business Kunden. Entscheiden Sie sich für Chinos oder Jeans.

Haben auch Sie Interesse? Buchen Sie jetzt einen Termin mit uns. 

Heute gibt es keinen Mangel an Information über Stile und Stilrichtungen im Internet, auf Pinterest oder Instagram. Was aber fehlt, ist die Klarheit, wie Sie dies für sich umsetzen. Wir beraten Sie gerne, die Typberatung in München kostet nur 480 Euro statt 630 Euro.

Holen Sie sich mehr Stilsicherheit, Selbstbewusstsein und Strahlkraft. Kontaktieren Sie uns jetzt und machen Sie einen Termin aus. Gerne per Email twins@style-advisor.de oder Telefon +49 163 164 8885. 

Notizen: Bilder Unsplash